Seiten

Montag, 19. November 2012

Let it snow, let it snow, let it snow !

Schande über mich, dass ich solange nichts gepostet habe !
Ich weiß wirklich nicht was los ist, wieso ich nicht regelmäßig poste, obwohl es doch soviel aufregendes und interessantes zu berichten gibt.
Die letzte Woche über hatte ich beispielsweise Julia als "Untermieterin" bei mir.
Julia musste/wollte nämlich ihre Familie wechseln. Leider sind nicht alle Familien so, wie sie sich zu Anfang ausgeben und zeigen erst im Laufe der Zeit ihr wahres Gesicht. So auch bei Julia. Gott sei dank hat sie sofort eine neue Familie gefunden, die sie auch eine Woche später sofort aufgenommen haben. Bis dahin hieß es "Wohn-und Fressgemeinschaft Jessica & Julia" und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn Süßigkeiten & NUTELLA (was zu unserem Hauptnahrungsmittel wurde)
hatten wir reichlich.
In der Zeit hatten wir auch reichlich Zeit für allerlei Unternehmungen wie beispielsweise, Shoppen, Kinobesuch, DVD-Abend, Desserttest von Auchan, Bastille-Abstecher (da die Bars und Clubs ja angeblich sooooo gut sein sollten; Fazit: STIMMT NICHT !), heute das Centre Pompidou UND DAS ALLERWICHTIGSTE:
Weihnachtsmarkt auf der Champs Élysées, der am Freitag eröffnet hat und unglaublicherweise bis zum 08.01. auch noch dort bleiben wird.
Da ich sowieso schon seit einiger Zeit in Weihnachtsstimmung bin, ne Lichterkette bei mir aufgehangen habe, um alles noch weihnachtlicher und gemütlicher zu machen und der Weihnachtsmarkt auch alles noch weitersteigert, dachte ich mir mal, dass ich mein Layout ein bisschen ändern werde und ich hoffe, dass es euch eventuell schon aufgefallen ist, denn es schneit :D
Irgendwie muss ich schließlich auf meine Schnee-Kosten kommen, wo es ja angeblich in Paris nie bzw. selten schneit.
Ich hoffe es gefällt euch, jetzt aber genug von meinem Gelaber sonst wird es wieder eine Nacherzählung.
Hier jetzt mal meine neuesten Bilder, hope you'll like it (weiß den Satz grad nicht auf französisch :P)

Bis hoffentlich morgen ♥


 
Einfach nur himmlisch *.*


Die Straßen der Bastille und das miese Wetter zwangen mich "leider" dazu auf Boots umzusteigen





Man achte bitte auf die Preise !


Mein wundervolles Paris - leider sehr verregnet und nebelig

Wenn so etwas Kunst sein soll, werde ich auch Küstlerin !!





Kommentare:

  1. wow du Glückliche! Paris sscheint eine zauberhafte Stadt zu sein. leider war ich bisher noch nie dort :(

    AntwortenLöschen
  2. Paris ist wirklich die schönste Stadt, die ich bisher gesehen habe, ich kann einen Urlaub in Paris nur empfehlen :)

    AntwortenLöschen
  3. I love the photo of the Ferris Wheel aren't the Christmas markets just so cute :)

    http://rose-tinted-spectacles.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes they are adorable. i love Christmas markets, especially here in Paris. :)

      Löschen